Уроки

Главная » Файлы » Deutsch » Themen

Das Äußere und der Charakter des Menschen
09.10.2010, 16:56

Jeden Tag haben wir verschiede Verhältnisse mit vielen Menschen. Manchmal haben wir Glück und verstehen ein andere bei den ersten Worten. Aber manchmal haben wir Pech und können in Konnex nicht kommen. Warum ist es so? Und wovon hängen unsere Verhältnisse mit den anderen? Und was kann man tun, um diese Verhältnisse zu verbessern?

Alle Menschen von Natur und Erziehung sind ganz verschiedene. Sie unterscheiden sich voneinander nicht nur durch ihr Äußeres, sonders auch durch ihren besonderen Charakter. Die einen sind freundlich und hilfsbereit, die anderen ganz egoistisch und böse. Aber jedem das seine. Das Wort Charakter kommt aus der griechischen Sprache und bedeutet "Merkmal” und „Eigenart". Bei der Betrachtung des Charakters lassen sich die verschiedenen Charakterzüge erkennen. Diese Charakterzüge äußern sich im Verhalten zu den anderen Menschen und zur Gesellschaft, im Benehmen des Menschen und in seiner Haltung zur Arbeit.

Es gibt positive und negative Charakterzüge. Unter positiven Charakterzügen kann man folgende nennen: Initiative, Kollektivgeist, Arbeitsfreude und Gewissenhaftigkeit, Feingefühl und Bescheidenheit; unter negativen – Unentschlossenheit und Faulheit, Egoismus, Eitelkeit, Ehrgeiz, Unzuverlässigkeit, Misstrauen und Launen.

Seit vielen Jahrhunderten unterscheidet man vier Menschentypen: Choleriker, Sanguiniker, Melancholiker, Phlegmatiker. Im Leben gib es aber keine reinen Menschentypen. Der Mensch ist oft eine komplizierte Mischung verschiedener Haupttypen.

Im Leben gibt es auch Optimisten und Pessimisten. Sie haben verschiedenes Verhältnis zum Leben. Man sagt, dass Optimist sieht eine Möglichkeit in einer Schwierigkeit, und Pessimist sieht eine Schwierigkeit in einer Möglichkeit. Darum, glaube ich, ist es viel besser, optimistische Verhältnis zum Leben haben, an sich und an den anderen Menschen glauben, nur gute Täte vollbringen und den anderen helfen. Wirklich, soll man zuerst etwas Gut tun, und dann kann man auch etwas Gutes erwarten.

Also, aus dem oben erwähnten kann man Schlussfolgerung ziehen, dass inne Schönheit ist wichtiger als äußerliche. Wirklich, schön ist es, was schön tut. Und es zeigt uns, dass wir immer versuchen sollen, besser zu werden. Heute besser als gestern, und morgen besser als heute.

Категория: Themen | Добавил: EnglishFrau
Просмотров: 22684 | Загрузок: 0 | Рейтинг: 3.4/14
Всего комментариев: 0
Добавлять комментарии могут только зарегистрированные пользователи.
[ Регистрация | Вход ]